Deutscher Gewerkschaftsbund

Hochschulreport M-V 2022
DGB Nord

Ge­werk­schaf­ten for­dern Zu­kunfts­pakt „Gu­te Ar­beit Hoch­schu­le“

„Im Vergleich mit Tätigkeiten außerhalb der Hochschule schneidet der Arbeitsplatz Universität in Mecklenburg-Vorpommern schlecht ab. Das zeigt der Hochschulreport, den der DGB jetzt vorgestellt hat.Es muss sich was tun, denn für M-V hat eine Hochschullandschaft mit qualitativ hochwertiger Forschung eine nicht zu unterschätzende Bedeutung für Fachkräftesicherung und regionale Entwicklung. Zur Pressemeldung

Azu­bi-Ticket in Meck­len­bur­g-Vor­pom­mern star­tet am 1. Fe­bru­ar
Azubi-Ticket MV
DGB/Canva
Das Azubi-Ticket in Mecklenburg-Vorpommern startet am 1. Februar. Damit können Auszubildende zu deutlich günstigeren Preisen durchs Land fahren. Das Azubi Ticket kann für die Fahrt zum Ausbildungsplatz oder in der Freizeit genutzt werden. Neben den Auszubildenden können auch Freiwilligendienstleistende das Azubi Ticket nutzen.
Zur Pressemeldung

Neu­star­t-Prä­mie nach Kurz­ar­beit in Meck­len­bur­g-Vor­pom­mern
Junger Mann hält einen 100-Euro-Schein in die Kamera
DGB/Daniel Kaesler/123rf.com
Nach all den vielen Hilfen für Unternehmen haben wir es geschafft, nun auch direkt für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer etwas herauszuholen. Gerade auch für Geringverdiener:innen. Ab 15.09. sind die Anträge zu stellen. Deshalb ist es jetzt wichtig, in den Betrieben nachzuhaken und den Bonus einzufordern.
Zur Pressemeldung

Wir für euch! Ge­werk­schaf­ten hel­fen in der Kri­se
Corona-Bilanz der Gewerkschaften
DGB
Die DGB-Gewerkschaften und der DGB kämpfen seit Monaten dafür, dass die Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise abgemildert werden. Dabei gibt es viele Erfolge. Einige davon hat der DGB mit einer Reihe von Motiven in den sozialen Netzwerken präsentiert.
weiterlesen …

Mit Gut­schei­nen für Haus­halts­hil­fen ge­gen Schwarz­ar­beit
Haushaltshilfe bei der Arbeit
DGB/BBGK Berliner Botschaft
In Belgien sind durch ein Gutscheinverfahren in den haushaltsnahen Dienstleistungen 145.000 reguläre Stellen entstanden. In Deutschland wären nach Berechnungen des DGB sogar 1,5 Millionen reguläre Vollzeitstellen möglich. Was halten Sie von dieser Idee? Diskutieren Sie mit!
zur Webseite …

Der DGB trau­ert um Uwe Pol­kaehn, den lang­jäh­ri­gen Vor­sit­zen­den des DGB Nord
Uwe Polkaehn
DGB NOrd
„Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod unseres langjährigen DGB Nord-Vorsitzenden Uwe Polkaehn erfahren. Wir verlieren mit Uwe einen guten Freund und überzeugten Gewerkschafter, der sich über Jahrzehnte um die Gewerkschaftsbewegung im Norden verdient gemacht hat."
Zur Pressemeldung
DGB Nord kri­ti­siert Strom­preis­zo­nen­plä­ne von Ener­gie­wen­de­mi­nis­ter Gold­schmidt
Foto Pooth
DGB Bezirk Nord
Die DGB Nord Vorsitzende Laura Pooth warnt vor einer vorschnellen Einführung von unterschiedlichen Strompreiszonen. „Luftschlösser sichern weder Wertschöpfung noch Beschäftigung. Die Wertschöpfungsketten sind bei uns in Deutschland eng miteinander verzahnt und stehen wegen hoher Energiepreise bereits jetzt gehörig unter Druck.
Zur Pressemeldung

Girls’Day und Boys’Day 2024 M-V: „Jetzt kommst Du!“
Girls' Day
https://www.girls-day.de/
Die Ministerin für Justiz, Gleichstellung und Verbraucherschutz Jacqueline Bernhardt: „Rollenklischees sollen überwunden werden.“
Zur Pressemeldung

Lan­des­re­gie­rung in Meck­len­bur­g-Vor­pom­mern zieht Halb­zeit­bi­lanz
Foto Ingo Schlüter
DGB Bezirk Nord
Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern zieht Halbzeitbilanz. Mit einem ambitionierten Koalitionsvertrag hatte sich die rot-rote Landesregierung im November 2021 auf den Weg gemacht. Die Interessen der Beschäftigten waren dabei ebenso im Blick wie die Herausforderungen der Transformation in Mecklenburg-Vorpommern.
Zur Pressemeldung

Land­tag de­bat­tiert Be­am­ten­be­sol­dung: Chan­ce ver­tan
Taschenrechner, Stift und Zettel mit Berechnung
DGB/ste
Der Landtag Mecklenburg-Vorpommern debattiert am heutigen Mittwoch in der ersten Lesung zwei Gesetzesentwürfe zur Besoldung und Versorgung der Beamtinnen und Beamten des Landes und der Kommunen. Mit dem Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetz 2024 und 2025 soll das Tarifergebnis für die Beschäftigten der Länder zeit- und wirkungsgleich übertragen werden.
Zur Pressemeldung
Haus­halt 2025: Ge­stal­ten statt kür­zen!
Symbolbild mit verschiedenen, kreisförmig angeordneten Elementen vor grünem Hintergrund: Hand hält Erde, kleine Pflanzen etc.
DGB/pitinan/123rf.com
Wir brauchen einen Kurswechsel in der Haushaltspolitik! Als Partner in einem neuen sozial-ökologischen Bündnis blicken wir Gewerkschaften mit großer Sorge auf die Sparpolitik der Bundesregierung: "Die angekündigten Kürzungen bremsen die Wertschöpfung, gefährden zukunftsfähige Arbeitsplätze und treiben die gesellschaftliche Spaltung voran."
Zur Pressemeldung

Wech­sel in der Min­dest­lohn­kom­mis­si­on
Portaitfoto Guido Zeitler (Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Geststätten NGG)
Foto: www.ngg.net
Die Mindestlohnkommission bekommt ein neues Mitglied. Guido Zeitler, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), wurde heute von der Bundesregierung auf Vorschlag der Gewerkschaften ernannt. Zeitler folgt auf Robert Feiger, Vorsitzender der IG BAU, der die Kommission auf eigenen Wunsch verlässt. DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell ist auch weiterhin Teil der Kommission.
Zur Pressemeldung

Am­pel-Zwist darf nicht zum Scha­den für so­zia­le Si­cher­heit wer­den
Männlcihe Hand mit mehreren Stapeln Münzen
DGB/Papan Saenkutrueang/123rf.com
Die aktuellen Debatten über Bürgergeld und Kindergrundsicherung spalten die Gesellschaft und verunsichern und vergiften das gesellschaftliche Klima. Die Ampelkoalition muss sich jetzt endlich zusammenraufen. Die Menschen brauchen Lösungen für die harten Herausforderungen des Alltags wie gestiegene Mieten und Nebenkosten, Lebensmittel oder Energiepreise.
Zur Pressemeldung

Wis­sen­schafts­zeit­ver­trags­ge­setz: Brei­tes Bünd­nis for­dert wirk­sa­me Re­form
Zwei Forscher im Labor am Mikroskop
DGB/Simone M. Neumann
Das Bundesbildungsministerium hat erneut einen Entwurf für eine Novelle des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes vorgelegt. Dieser bleibt weit hinter dem zurück, was im Koalitionsvertrag der Bundesregierung versprochen wurde. Das kritisiert ein breites Bündnis aus Studierenden- und Beschäftigtenvertretungen sowie Gewerkschaften in einer gemeinsamen Erklärung.
Zur Pressemeldung

Corona-Informationen

Co­ro­na, Long- & Post-Co­vi­d: In­fos für Be­schäf­tig­te

Seit April 2023 sind jegliche Corona-Regeln ausgelaufen. Das heißt, dass alle Schutzmaßnahmen, wie das Tragen einer FFP2-Maske in einer medizinischen Einrichtung, weggefallen sind. Jetzt gilt es, dass Politik, Ärzt*innen, Krankenkassen und pharmazeutische Unternehmen den Kampf gegen Long- und Post-Covid gemeinsam aufnehmen. Hier findest du Informationen zu Long-Covid, Post-Covid und Corona.

mehr Infos ...

DGB/Kateryna Kon/123rf.com
Links­amm­lung #Co­ro­na: Ak­tu­el­les zu Ar­beit und Wirt­schaft

Auf dieser Seite werden weiterführende Links aufgeführt. Ziel ist es, Informationen zum Themenfeld Arbeit und Corona zu bündeln.

mehr Infos ...

the darknut / pixabay
Zukunftsdialog
Zukunftsdialog
DGB
frauen
Mitglied werden
DGB/rawpixel/123RF.com
Hassfreie Zone
Helden-statt-trolle.de
In sozialen Netzwerke sehen wir täglich Beleidigungen, Beschimpfungen, Lügen und extreme Hassbotschaften. Teilweise wird man selbst Opfer von Hasskommentaren, ist verunsichert und braucht Hilfe. „Helden statt Trolle“ nimmt sich den Themen Hate Speech, Fake News und Cybermobbing an.
zur Webseite …
Slogan der DGB-Kampagne zur Betriebsratswahl 2018 auf rotem Grund mit Symbolen aus der Arbeitswelt: "Betriebsratswahl 2018. Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit"
DGB